Info

  • Ausbildung zur Kleinkinderzieherin 1995
  • Arbeit in verschiedenen KITAS, Kinderheimen, Familien und TAGI, zwischen 1995 und 2016
  • Ausbildung zur Wellnesstrainerin 2002
  • Ausbildung Klassische Massage und dazugehörige Weiterbildungen 2005/2006
  • Professionelle Sportmassage 2007
  • Aromaöl-Massage 2007
  • Ausbildung Fussreflexzonen-Massage für prophylaktische und therapeutische Anwendungen 2006/2007
  • Arbeit in verschiedenen Wellness-Hotels im Saanenland sowie Führen einer eigenen kleinen Praxis
  • Babymassage-Kursleiterin 2017
  • Kindermassage-Kursleiterin 2018
  • Shiatsu Therapeutin in Ausbildung seit 2018
  • Juli 2020 Abschluss der medizinischen Grundlagen

 

Seit Oktober 2017 führe ich die Praxis Taraxacum in Zweisimmen.

 

Fernab jeglicher Hektik und in angenehmer Atmosphäre widme ich Ihnen in meiner Praxis Zeit, so dass Sie zur Ruhe und ins Gleichgewicht kommen können. Profitieren Sie von meiner Fachkompetenz, welche ich durch Weiterbildung laufend verbessere.
Ich freue mich, Sie in der Massagepraxis Taraxacum begrüssen zu dürfen!

 

Als naturverbundener Mensch verbringe ich meine Freizeit am liebsten draussen, sei es auf Bergtouren, beim Sport, in meinem Garten, mit meinem Hund oder bei meinen Bienen.

 

Warum meine Praxis Taraxacum heisst:

Taraxacum ist der lateinische Name für Löwenzahn.
Der blühende Löwenzahn kündet den Frühling an und bildet auf unseren Wiesen die ersten fröhlichen Farbtupfer. Wenn die Blütezeit vorbei ist, strahlen die weissen Kugeln eine unglaubliche Leichtigkeit aus; sie erinnern mich an meine Kindheit, als wir in den Wiesen standen und herzhaft die kleinen Schirmchen weggepustet haben, welche dann mit dem Wind weggetragen wurden, um einen neuen Lebenskreislauf zu starten.

Löwenzahn wird auch in der Heilkunde verwendet; er regt Nieren und Leber an.
Als Urtinktur eingenommen, dynamisiert er die Wandlungs – und Anpassungsprozesse, löst Stauungen und Erstarrungen in Geist und Körper und vermittelt dadurch neue Lebenskraft.